Stockschützen Manching
StockschützenManching

Über uns

                                                            Sommerfest u. Aufstiegsfeier  2016

 

Am 4. Sep. trafen sich die Mitglieder des ESC Manching zu Ihrem Sommerfest bei den Stockbahnen in Manching.

Das Wetter war wie bestellt, und so konnte der 1. Vorstand sehr viele (ca.55) ESC Mitglieder mit Ihren Familien begrüßen.

Sein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorstand, Mayer Hias und Hr. Krüger mit Frau von der Brauerei Herrenbräu Ingolstadt.

An Frau Ulrike Eibel überreichte Sepp Reindl nachträglich ein kleines Geschenk zu Ihrem 50zigsten Geb.

Nach einem gemütlichen Frühschoppen mit Weißbier und Weißwürsten fanden sich immer mehr Gäste ein, um 12:30 holten Helfer

von der Metzgerei Huber in Manching dann die bestellten Rippchen und Rollbraten ab. So konnten sich alle beim Mittagessen

reichlich stärken um den Nachmittag gut zu überstehen.Sehr erfreulich war auch die Anwesenheit der Kinder, die den ganzen Tag

Ihren Spass hatten und sich auch fleissig mit den Eisstöcken beschäftigten.

Da die ESC Mannschaft mit den Stockschützen, Manuel Welser, Matthias Reindl, Günther Schuster und dem HIAS Mayer bei den

Sommermeisterschaften mit dem 1. Platz in der Bez-Oberliga, in die Bay-Oberliga aufgestiegen sind bekamen Sie vom ESC Manching

ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Das Zielschiessen mit der ausgelosten grünen Laufsohle um die Vereinsmeisterschaft, war ein grosser Spaß und so hatten sich auch

viele Stockschützen daran beteiligt. Gewonnen hat Reindl Sepp vor Krapf Jürgen und Reindl Matthias, die Reith Elisabeth von der

ESC Jugend war die Beste im Masten, nur auf die Stöcke klappte es an diesem Tag nicht, dennoch erreichte Sie einen beachtlichen

6. Platz. Spannent war auch das Blattlschiessen bis zum Schluß.Bei dem Sich einige nicht aktive Mitglieder von Ihrer guten Seite zeigten.

28 Stockschützen mit jedem Ihrer 9 Versuchen ein Blattl zu treffen, so das ab Ende des Durchgangs alle Zahlen von 1 bis 9 getroffen waren,

was aber keiner der Spieler schaffte. Hier konnte Sepp R. wieder mit 44 Punkten gewinnen, vor dem Seber Sepp und dem

Dauderer Herbert, der sich noch mit dem Süßmeier Kurt bei einem Stechen um Platz 3 durchsetzen konnte.

Bei Kaffee umd Kuchen,der von einigen Frauen gespendet wurde,kam noch so manches Gespräch über alte Zeiten auf.

Viele der Anwesenden zeigten Ihre Freude über das gelungene Sommerfest und bedankten sich über das GUTE ESSEN.

 

                  Bartlmarktauszug 2016

 

Am 26 August waren wir dabei, als es in Oberstimm wieder hieß, auf gehts zum Bartlmarkt.

 

Mit unserem ESC Manching Taferl an der Spitze

marschierten wir mehr oder weniger im Gleichschritt Richtung Festwiese. Dabei waren

ausser einigen Großen auch 2 Mädchen des

ESC Manching (Jugend)

Im Bierzelt angekommen gab es gleich

frisches Bier und eine deftige Kass-Brotzeit,

(Die Mädchen tranken ein Krachal) es kamen

auch noch weitere Mitglieder dazu, direkt von der Arbeit auf``n Bartlmarkt.

Die von der Gemeinde Manching gespendeten

Biermarken fanden locker die nötigen

Verbraucher.

Schön wäre es wenn im nächsten Jahr noch

mehr ESCler dabei wären.

            Ein Prosit bis zum nächsten Jahr 

Vorstand Reindl Sepp mit Nachwuchsspieler Max-- Mayer Matthias und BLSV Kreisvorstand Weiß Florian

  Matthias Mayer, (DA HIAS) erhält für seine Langjährige Arbeit als Vorstand beim ESC Manching,die Goldene Ehrennadel mit großem Kranz

vom BLSV ,überreicht wurde diese hohe Auszeichnung vom Kreisvorsitzendem Hr.Weiß Florian aus Pfaffenhofen.

 

Links unser Ehrenvorstand mit 1.Bürgermeister Hr Nerb

 

Am Montag, den 25.04.2016 hat die Gemeinde Manching, im Landgasthaus Euringer in Oberstimm verdiente Vereinsfunktionäre

für Ihre langjährige Vorstands-Arbeit in den Vereinen geehrt. Vom ESC Manching wurde unser Gründungsvorstand und langjähriger

erster Vorstand Mayer Matthias (HIAS) für seine Arbeit und die viiiiiiiielen Stunden die er dem Verein geopfert hat,

                             mit der KELTENFIBEL in GOLD geehrt.

Überreicht wurde diese Auszeichnung durch den 1. Bürgermeister Hr. Herbert Nerb, in Anwesenheit von der 2. Bürgermeisterin Fr.

Elke Drack.In einer kurzen und sehr aufschlußreichen Rede bestädigte Hr. Nerb die Wichtigkeit der Arbeit, von den Vorständen

der Vereine in Manching, und unterstrich dabei, das die Gemeinde von Ihrer Seite aus, auch die Vereine unterstützt wo es immer nur geht.

Von der Vorstandschaft des ESC Manching waren Josef u. Christine Reindl (1.Vorstand u. Kassier) bei der Auszeichnung anwesend.

Herr Matthias Mayer war 23 Jahre, 1. Vorstand    8 Jahre, 2. Vorstand   2 Jahre Schriftführer und 2 Jahre Spielleiter.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der ESC Manching wurde 1978 gegründet und hatte anfangs 19 Mitglieder, darunter 6 Frauen. Der Bau von 6 Stockbahnen folgte 1979. Das Vereinsheim und der Geräteraum wurde 1980 fertiggestellt. Für den ESC Manching ist ein ausgezeichneter Bauzustand der Stockbahnen ein wichter Bestandteil und daher wurde 1991 die Asphaltbahnen saniert. 1994 wurde der Anbau des Geräteraum fertiggestellt.

 

Herrenmoarschaften

1982: Aufstieg auf Asphalt in die Bezirksliga

1986: Aufstieg auf Asphalt in die Bayernliga 

1989: Aufstieg in die Regionalliga (Eis)

1991: nach den Abstieg ist der ESC Manching wieder in die Regionalliga aufgestiegen

2002: Aufstieg in die Oberliga (Eis)

 

 

Damenmoarschaften

1981: Aufstieg in die Landesliga (Eis)

 

Mixedmoarschaften

1985: Vize im Deutschen-Pokal 

1989: Sieger im Deutschen-Pokal

 

 

Die Marktmeisterschaft beim ESC Manching findet seit 1983 mit zahlreichen Hobbyschützen statt.